Neuigkeiten

Neuigkeiten-Platzhalterbild

Kreatives Leipzig übernimmt den Leipziger Webmontag

09.09.2010

Nach­dem Tho­mas Gigold seit Februar den Leip­zi­ger Web­mon­tag orga­ni­siert hat, es nun aber zeit­lich nicht mehr schafft (hier die Hin­ter­gründe), wird der Web­mon­tag ab Okto­ber nun über den Krea­ti­ves Leip­zig e.V. orga­ni­siert. Tho­mas wird uns aber wei­ter­hin bera­tend zur Seite stehen.

Wer gerne mit­wir­ken möchte oder The­men­vor­schläge hat, möge sich über <a href=»mailto:” target=”_blank”> melden.

Außer­dem werde ich bei Face­book eine Dis­kus­sion eröff­nen, unter wel­cher Anre­gun­gen, Kri­tik und Sons­ti­ges unter­ge­bracht wer­den können.

Der nächste Web­mon­tag wird am 4. Okto­ber in der Klei­nen Träu­me­rei sein, wo er auch die letz­ten Male statt­fand. Die genaue Ankün­di­gung gibt es dann hier auf der Seite und bei Face­book bzw. Twitter.

Webmontag Leipzig

Woanders wird gesagt …

  1. Der Verein für Kultur- und Kreativwirtschaft in Leipzig « namenschenken.de - geschrieben am 6. Oktober 2010 um 19:47 Uhr

    […] Krea­ti­ves Leip­zig e.V. will dem Abhilfe schaf­fen. Ab Okto­ber über­nimmt der Ver­ein auch den Leip­zi­ger Web­mon­tag. Krea­tiv   Krea­tiv, Krea­ti­ves Leip­zig, Kul­tur, Leip­zig, Webmontag   « […]

  2. WebMontag | dein-messer.de und Geld verdienen im Internet - www.toolflow.de - geschrieben am 3. September 2013 um 07:26 Uhr

Kommentare (7)

  1. Markus Zapke-Gründemann - geschrieben am 10. September 2010 um 08:39 Uhr - #

    Men­schen, die sich an der Dis­kus­sion um den Leip­zi­ger Web­mon­tag betei­li­gen wol­len aber kei­nen Face­book Account haben, wer­den so lei­der aus­ge­schlos­sen. Eine eigene, offene Platt­form wäre besser.

  2. René - geschrieben am 11. September 2010 um 05:29 Uhr - #

    Wir ver­su­chen, auch diese Seite aktu­ell zu halten:

    http://webmontag.de/location/leipzig/index

  3. steffi - geschrieben am 11. September 2010 um 08:05 Uhr - #

    Natür­lich kann gerne kann auch hier dis­ku­tiert werden!

    Außer­dem haben wir webmontag-leipzig.de regis­triert, auf der dann zukünf­tig alles abge­wi­ckelt wer­den kann, was Pro­jekte, Kom­mu­ni­ka­tion etc. betrifft. Was auf die Seite genau soll, wollte ich aller­dings gerne am 4. Okto­ber bespre­chen, wenn genug Kom­pe­tenz im Raum sitzt. Ich möchte da ungern vor­her alleine Ent­schei­dun­gen tref­fen, da es viel­leicht sogar schon kon­krete Vor­stel­lun­gen gibt.

    Die­sen The­men­punkt schreibe ich nach­her auch schon mal ins »Pro­gramm«, damit sich alle schon mal Gedan­ken machen können.

  4. Roman - geschrieben am 29. September 2014 um 07:04 Uhr - #

    Das scheint ja nicht so gut geklappt zu haben. Gibt es noch irgend­wel­che Ambi­tio­nen den Web­mon­tag wie­der auf­le­ben zu lassen?

  5. Thomas Wagner | Onlinemarketing Leipzig - geschrieben am 6. Oktober 2014 um 10:11 Uhr - #

    Hallo Roman, das hat durch­aus über 3 Jahre sehr gut funk­tio­niert, aber da am Ende der Web­Mon­tag nicht mehr durch die Besu­cher genutzt wurde und der Auf­wand für wenige Gäste deut­lich zu hoch war, ist der Web­Mon­tag eingeschlafen.

    Auch viel­fa­che Rufe nach Unter­stüt­zung sind ver­hallt. Soll­test Du also Ambi­tio­nen haben, lass den Web­Mon­tag auf­le­ben. Sei­tens KLeV kann ich Dir dann gerne Unter­stüt­zung anbieten.

    Beste Grüße
    Thomas