Neuigkeiten

Neuigkeiten-Platzhalterbild

Leipzig (Pop Up | 07. + 08.05.2010

01.05.2010

Nächs­tes Wochen­en­de steht Leip­zig ganz im Zei­chen der Musik. Unter den Schlag­wor­ten Mes­se, Forum, Musik fin­det die (Pop Up als Tref­fen für die unab­hän­gi­ge Musik­sze­ne und -wirt­schaft im Werk II statt. Neben der Mes­se, die diver­se Stän­de und Live-Prä­sen­ta­tio­nen von Akteu­ren der Bran­che bie­ten wird, kann der Besu­cher auch Dis­kus­sio­nen, Lesun­gen und Work­shops bei­woh­nen, um das The­ma Musik aus ver­schie­de­nen Facet­ten zu betrach­ten. Flan­kiert wird das Gan­ze natür­lich durch diver­se Kon­zer­te, die an bei­den Tagen statt­fin­den.

Das dies­jäh­ri­ge Mot­to »Wir tan­zen Mecha­nik« beleuch­tet vor allem in den Dis­kus­sio­nen das aktu­el­le The­ma Musik und digi­ta­le Ent­wick­lung. Aber auch um »Krea­tiv­wirt­schaft, Gen­tri­fi­zie­rung und Stadt­pla­nung« oder »Authen­ti­zi­tät ver­sus Kunst­fi­gu­ren im Musik­ge­schäft« geht es.

Beson­ders sym­pa­thisch an der (Pop Up: Sie ist kei­ne Ver­an­stal­tung mit kom­mer­zi­el­ler Aus­rich­tung, son­dern för­dert die »Inde­pen­dent-Strö­mung« der Bran­che. Soll hei­ßen, dass sich alles den Leu­ten wid­met, bei denen die Krea­ti­vi­tät an ers­ter Stel­le steht. So wird auch nicht so finanz­kräf­ti­gen Pro­jek­ten eine Betei­li­gung für klei­nes Geld ermög­licht und ein Groß­teil der Orga­ni­sa­ti­on wird durch ehren­amt­li­che Hel­fer durch­ge­führt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es auf der Web­site: www.leipzig-popup.de

Die Tickets gibt es HIER oder »off­line« bei

Cul­ton, Peters­stein­weg 9, 04107 Leip­zig, www.culton.de
Werk II Info­bü­ro, Koch­str. 132, 04277 Leip­zig, www.werk-2.de

Im Vor­ver­kauf kos­tet das Fes­ti­val-Ticket 30 Euro zzgl. Gebüh­ren.

Die (Pop Up gibt es auch bei Twit­ter, Face­book und Flickr.

Pop Up Leipzig 2010

Woanders wird gesagt …

  1. Presseschau /// LEIPZIG (POP UP - 7. UND 8. MAI 2010 - geschrieben am 3. Mai 2010 um 12:22 Uhr

    […] kreatives-leipzig.de „Nächs­tes Wochen­en­de steht Leip­zig ganz im Zei­chen der Musik. Unter den Schlag­wor­ten Mes­se, Forum, Musik fin­det die (Pop Up als Tref­fen für die unab­hän­gi­ge Musik­sze­ne und -wirt­schaft im Werk II statt. Neben der Mes­se, die diver­se Stän­de und Live-Prä­sen­ta­tio­nen von Akteu­ren der Bran­che bie­ten wird, kann der Besu­cher auch Dis­kus­sio­nen, Lesun­gen und Work­shops bei­woh­nen, um das The­ma Musik aus ver­schie­de­nen Facet­ten zu betrach­ten.“ Wei­ter lesen […]