Neuigkeiten

Neuigkeiten-Platzhalterbild

SEMANTISCHE WEBTECHNOLOGIEN FÜR KMU | 24.08.2010

24.08.2010

Heute Abend findet in der Leipzig School auf Media eine Veranstaltung statt, bei welcher erläutert wird, welche Potenziale für kleine und mittelständische Unternehmen in neuen semantischen Webtechnologien stecken.

Die Referenten sind Dr. Sören Auer und Lutz Maicher, welche beide am Institut für Informatik der Uni tätig sind.

Beginn ist 19 Uhr und die Teilnahme ist kostenfrei. Im Vorfeld anmelden kann man sich über info [at] leipzigschoolofmedia [Punkt] de" target="_blank">

Zu den Referenten:

Dr. Sören Auer, Leiter der Forschungsgruppe Agile Knowledge Engineering and Semantic Web am Institut für Angewandte Informatik an der Universität Leipzig, wird in seinem Vortrag mit dem Titel „Das Semantische Web – Perspektiven und Einsatzpotentiale im Unternehmen“ neben einer allgemeinen Vorstellung der semantischen Web-Technologien der nächsten Generation diese beiden Anwendungsaspekte näher beleuchten.

Die Thematik wird anschließend Dr. Lutz Maicher, Leiter des Topic Maps Lab am Institut für Informatik der Universität Leipzig, in seinem Vortrag zu „Semantischer Datenintegration im Unternehmen“ vertiefen und dabei ein allgegenwärtiges Problem aufgreifen: Die Informationen zu einem Kunden verlieren sich in den verschiedenen IT-Systemen des Unternehmens – in den Kundendatenbanken, der Rechnungsverwaltung, in E-Mails und in Excel-Tabellen. Für den Kundendienst müssen jedoch alle Informationen in einer 360°-Sicht in kürzester Zeit abrufbar sein. Mit semantischer Live-Integration werden die Kundeninformationen dynamisch und flexibel zusammengeführt. Die Ausgangsdaten bleiben unverändert, die Zusammenhänge werden sichtbar. Diese Integration ist flexibel, jeder Mitarbeiter kann für jeden Kunden eigene Dossiers zusammenstellen. Diese semantische Technologie ist einsatzbereit, wie mit dem Topic-Maps-Explorer Maiana demonstriert wird.

Weitere Informationen zu Topic Maps Lab

Leipzig school of media