CORONA-Virus NEWS
State­ment von Kreatives Leipzig e.V. anläss­lich der Quer­den­ken-Demons­tra­ti­on am 07.11.2020
10. November 2020
Staf­fel­über­ga­be | Euer neu­er Vor­stand stellt sich vor
7. Dezember 2020

Das Pro­jekt "Haus der Selb­stän­di­gen" star­tet in Leipzig // vir­tu­el­le Tagun­gen zur Solo-Selbst­stän­dig­keit

INTER­ES­SEN­VER­TRE­TUNG VON SOLO-SELBST­STÄN­DI­GEN

Das Haus der Selbst­stän­di­gen stellt sich vor

27. Novem­ber 2020, 9.00 bis 11.30 Uhr

Das Pro­jekt Haus der Selbst­stän­di­gen hat im Rah­men des ESF-Bun­des­pro­gramms „Zukunfts­zen­tren“ die För­de­rung der Inter­es­sen­ver­tre­tung von Selbst­stän­di­gen ins­be­son­de­re Solo-Selbst­stän­di­gen zum Ziel. Gestar­tet im Mai 2020 ver­fügt es seit Sep­tem­ber über eine Begeg­nungs­stät­te in Leipzig zur geziel­ten Unter­stüt­zung von Initia­ti­ven und Ver­bän­den in den ost­deut­schen Bun­des­län­dern. Im Rah­men des Start-Events stel­len wir die Schwer­punk­te unse­rer Arbeit vor. Neben der Ver­net­zung, Bera­tung von und dem Aus­tausch zwi­schen Solo-Selbst­stän­di­gen und ihren Initia­ti­ven liegt der Fokus dar­auf, den Bedarf an Inter­es­sen­ver­tre­tung und dem Wis­sen über For­men kol­lek­ti­ver Inter­es­sen­ver­tre­tung zu erfas­sen. Das schließt den Auf­bau eines Wis­sens­pools in Form einer frei zugäng­li­chen vir­tu­el­len Platt­form und die Ent­wick­lung inno­va­ti­ver digi­ta­ler Lehr-Lern­an­ge­bo­te mit ein.

Hier gehts zur Anmel­dung zum Live­stream: https://www.eventbrite.de/e/interessenvertretung-von-solo-selbststandigen


SOLI­DA­RI­TÄT MIT
SOLO-SELBST­STÄN­DI­GEN

Das Haus der Selbst­stän­di­gen infor­miert zu Fol­gen der Coro­na-Pan­de­mie und Wir­kun­gen der Sofort­hil­fe

27. Novem­ber 2020, 13.00 bis 17.00 Uhr

Eine vir­tu­el­le Tagung des Hau­ses der Selbst­stän­di­gen mit ers­ten Ergeb­nis­sen des For­schungs­pro­jek­tes „Soli­da­ri­tät mit Solo-Selbst­stän­di­gen“ (TU und HU Ber­lin)

Das Pro­jekt Haus der Selbst­stän­di­gen hat im Rah­men des ESF-Bun­des­pro­gramms „Zukunfts­zen­tren“ die För­de­rung der Inter­es­sen­ver­tre­tung von Selbst­stän­di­gen ins­be­son­de­re Solo-Selbst­stän­di­gen zum Ziel. Die aktu­ell drän­gends­te Pro­ble­ma­tik ist die Betrof­fen­heit der Solo-Selbst­stän­di­gen von den wirt­schaft­li­chen Fol­gen der Coro­na-Kri­se. Dazu wer­den in die­ser Online-Ver­an­stal­tung ers­te Ergeb­nis­se eines lau­fen­den For­schungs­pro­jekts zur Fra­ge der „Soli­da­ri­tät mit Solo-Selbst­stän­di­gen“ an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin und an der Hum­boldt Uni­ver­si­tät Ber­lin eben­so wie jüngs­te Ana­ly­sen des Deut­schen Insti­tuts für Wirt­schafts­for­schung vor­ge­stellt. Die Ergeb­nis­se wer­fen Fra­gen nach der gesell­schaft­li­chen Stel­lung von Solo-Selbst­stän­di­gen auf. Es geht um die Her­aus­for­de­run­gen von Gesell­schaft und Wirt­schaft mit Schwer­punkt auf die Soli­dar­ge­mein­schaft: Der Solo-Selb­stän­di­gen unter­ein­an­der und den staat­li­chen und den sozia­len Siche­rungs­sys­te­men. Die Ver­an­stal­tung sucht nach Impul­sen für die Inter­es­sen­ver­tre­tung von Solo-Selbst­stän­di­gen auch in schwie­ri­gen Zei­ten.

Hier gehts zur Anmel­dung zum Live­stream: https://www.eventbrite.de/e/solidaritat-mit-solo-selbststandigen


Das Haus der Selb­stän­di­gen 

Das Pro­jekt Haus der Selbst­stän­di­gen | hausderselbststaendigen.info | wur­de am 01.09.2020 in Leipzig eröff­net und hat zum Ziel, Solo-Selbst­stän­di­ge bran­chen­über­grei­fend zusam­men­zu­brin­gen und eine Anlauf­stel­le für die­se, sowie für ent­spre­chen­de Inter­es­sen­ge­mein­schaf­ten in Ost­deutsch­land sein.

Das Haus der Selb­stän­di­gen ist ein Pro­jekt der INPUT Con­sul­ting gGmbH, gemein­sam mit der Ver­ein­ten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft ver.di, der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Mün­chen (Insti­tut für Sozio­lo­gie) und der Uni­ver­si­tät Kas­sel (Fach­ge­biet Wirt­schafts­in­for­ma­tik und Sys­tem­ent­wick­lung.

Das Pro­jekt wird im Rah­men der För­der­richt­li­nie „Zukunfts­zen­tren  –  Unter­stüt­zung von KMU, Beschäf­tig­ten und Selb­stän­di­gen bei der Ent­wick­lung und Umset­zung inno­va­ti­ver Gestal­tungs­an­sät­ze zur Bewäl­ti­gung der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on“ durch das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Arbeit und Sozia­les und den Euro­päi­schen Sozi­al­fonds geför­dert.

Kon­takt:

Jacob­str. 5, 04105 Leipzig | Tel. 0341 91046880
info@hausderselbststaendigen.info

 

Aktu­ell schreibt das Pro­jekt zwei Auf­trä­ge aus:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.