MUSIK­wirt­schaft || Hört ihr uns? || Talk zu Musik­schaf­fen und Musik­för­de­rung bei der KREATIVES SACH­SEN // AUDIO­BAR auf der music­park
4. November 2019
Umfra­ge // Wirt­schafts­för­de­rung 4.0 – Stand­ort­of­fen­si­ve Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft
4. Dezember 2019

Jour Fix Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft für Leipzig // Koor­di­nie­rungs­tref­fen zu Gast in Grün­au

Jour Fix Kultur- und Kreativwirtschaft in Leipzig // Kreatives Leipzig lädt zum Koordinierungstreffen nach Leipzig-Grünau ein.

Ein­mal im Quar­tal laden wir als Ver­ein Kreatives Leipzig e.V. zum Jour Fix Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft in Leipzig ein um im Rah­men die­ses Koor­di­nie­rungs­tref­fens Ver­ant­wort­li­che aus Ver­wal­tung und (Schnitstellen-)Akteure der Bran­che zu einem leip­zig­wei­ten Aus­tausch zusam­men­zu­brin­gen.

Zen­tra­le Akteu­re an einem Tisch

Ges­tern, am 03. Dezem­ber 2019, waren das Gre­mi­um in Grün­au im Stadt­teil­la­den zu Gast und ent­spre­chend des gemein­sa­men Jah­res­the­mas „Räu­me für die Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft“ gab es die­ses mal vor Ort durch Ilka Rzy­mann (Amt für Woh­nungs­bau und Stadt­er­neue­rung) einen Ein­blick in die Stadt­teil­ent­wick­lung Grün­aus. Es schloss sich der Aus­tausch zu Bedar­fen und Mög­lich­kei­ten von Leer­stands­nut­zun­gen für Akteu­re der Bran­che an und in der anschlie­ßen­den Blitz­licht­run­de zu anste­hen­den Pro­jek­ten, Ter­mi­nen und Koope­ra­tio­nen gab es Infor­ma­tio­nen aus den Ämtern und Kam­mern zum Ange­bot des Frei­raum­fin­ders (Eli­sa­beth Hauck, Amt für Wirt­schafts­för­de­rung), zum Stadt­en­wick­lungs­plan für Gewer­be­flä­chen aus dem Stadt­pla­nungs­amt (Stef­fen Bött­ger) und das Kul­tur­amt Leipzig (Peter Haus­dorf), das Pro­jekt Kreatives Sach­sen (Kat­ja Gro­ßer) und die Hand­werks­kam­mer zu Leipzig (Annett Fritz­sche) berich­te­ten über ver­gan­ge­ne und anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen.
Kreatives Leipzig e.V. brach­te u.a. die Nut­zungs­fra­ge in Bezug auf das Objekt "Kunst- und Krea­tiv­haus Lin­den­tha­ler Stra­ße" ein, sowie die aktu­el­len Ver­eins­mit­wir­kun­gen in Bezug auf die loka­le Musik­wirt­schaft (IG Live­komm­bi­nat, AG Nachtbürgermeister*in) und das anste­hen­de Jubi­lä­ums­jahr "10 Jah­re Kreatives Leipzig".
Im Fokus der gemein­sa­men Run­den ste­hen nicht nur gegen­sei­ti­ge Ter­min- und Pro­jekt­in­for­ma­tio­nen, son­dern dar­über hin­aus auch der fach­li­che und inhalt­li­che Aus­tausch zu aktu­el­len The­men der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft in Leipzig und der Regi­on sowie die Abstim­mung von (gemein­sa­men) Vor­ha­ben und gegen­sei­ti­ger Unter­stüt­zung.
Der Jour Fix Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft wur­de 2016 durch den Ver­ein Kreatives Leipzig initi­iert und fin­det seit dem vier­mal jähr­lich an wech­seln­den Orten im Stadt­ge­biet Leipzig statt. Ansprech­part­ne­rin für die­ses Gre­mi­um ist im Krea­ti­ven Leipzig Maria Köh­ler (Vor­stand). Für Rück­fra­gen ste­hen Tali­na Rin­ke (buero@kreatives-leipzig.de) oder Maria Köh­ler (maria@kreatives-leipzig.de) zur Ver­fü­gung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.