#Mit­ein­an­der­Für­ein­an­der // Kri­sen­stab & Kräf­te bün­deln für die Kul­tur- und Krea­tiv­schaf­fen­den in Leipzig
18. März 2020
Coro­na­vi­rus // Infos & Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten für die Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft in Leipzig (wird lau­fend aktua­li­siert)
23. März 2020

Künstler*innen-Support // Leip­zi­ger Kul­tur­fall­schirm // Crowd­fun­ding-Akti­on für frei­schaf­fen­de Künstler*innen

(19.03. 2020) Leip­zi­ger Kul­tur­fall­schirm // Seit heu­te ist eine Crowd­fun­ding-Akti­on des Leip­zi­ger Kul­tur­pro­jekt­bü­ros Gro­te & Tho­mas aus Leipzig online. Wis­send, dass von der Bun­des­re­gie­rung Maß­nah­men zur Unter­stüt­zung der frei­en Sze­ne geplant sind, unter­des­sen jedoch die finan­zi­el­len Reser­ven der frei­schaf­fen­den Künstler*innen dahin­schmel­zen und die Exis­tenz­ängs­te wach­sen, haben Kim Gro­te und Jan Tho­mas sich zum Han­deln ent­schlos­sen: Sie haben die Crowd­fun­ding-Akti­on Leip­zi­ger Kul­tur­fall­schirm ins Leben geru­fen, wel­che die finan­zi­el­len Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Kri­se auf freie Kul­tur­schaf­fen­de abbrem­sen und schnel­le, unkom­pli­zier­te Hil­fen bie­ten soll.

Je mehr Men­schen spen­den, des­to mehr Kul­tur­schaf­fen­de kön­nen unter­stützt wer­den.
Hier geht es zur Crowd­fun­ding-Akti­on Leip­zi­ger Kul­tur­fall­schirm.

Die Unter­stüt­zung kommt im Anschluss an die Crowdfu­ning-Akti­on direkt bei all jenen frei­schaf­fen­de Künstler*innen an, wel­che sich bis zum 15. April 2020 für die­sen För­der­pool unter kulturfallschirm@grote-thomas.de anmel­den. Das ein­ge­nom­me­ne Geld wird unter allen gleich auf­ge­teilt. Pro Kul­tur­schaf­fen­dem wird die Höchst­sum­me auf 1.000 € beschränkt.

Um als Künstler*in, egal wel­cher Spar­te oder wel­chem Gewerk zuge­hö­rig in den För­der­pool auf­ge­nom­men zu wer­den benö­tigt es
es fol­gen­de Anga­ben:

  • Name
  • Adres­se
  • Bank­ver­bin­dung
  • Kon­takt­da­ten (E-Mail, Tele­fon) für evtl. Rück­fra­gen
  • In wel­cher Spar­te seid Ihr tätig?
  • Ide­en für Dan­ke­schöns die ihr bei­steu­ern könn­tet z.B. (CDs, Bil­der, Kon­zert­be­su­che...)

Die Initia­to­ren haben eine Bit­te: "Denkt bit­te auch an Eure frei­en Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen - viel­leicht fällt Euch dabei noch jemand ein, der noch drin­gen­der Unter­stüt­zung braucht. Soli­da­ri­tät ist auch hier gefragt: Der Fall­schirm bremst bes­ser, je weni­ger er tra­gen muss."

 

+++

Initia­to­ren: Kul­tur­pro­jekt­bü­ro Gro­te & Tho­mas
Crowd­fun­ding-Akti­on Leip­zi­ger Kul­tur­fall­schirm

+++

Ver­öf­fent­li­chun­gen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.