Quar­tiers-Umzug & Ver­stär­kung im Krea­ti­ven Leipzig Team
18. Mai 2021
AUS­SCHREI­BUNG OUT­SIDE 2021
8. Juni 2021

MODELL­PRO­JEKT KUL­TUR /// REAL­LA­BOR

Wir erpro­ben die siche­re Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen unter Pan­de­mie­be­din­gun­gen in Leipzig. Als Real­la­bor und Modell­pro­jekt.

26. Mai – 27.Juni 2021

Ab dem 26. Mai fin­den in neun Leip­zi­ger Kul­tur­or­ten Ver­an­stal­tun­gen statt, die durch Wissenschaftler*innen der Uni­ver­si­tät Leipzig, dem Amt für Sta­tis­tik und Wah­len, dem Max-Planck-Insti­tut und dem Kli­ni­kum St. Georg beglei­tet wer­den. Ziel die­ser 4 wöchi­gen Unter­su­chun­gen ist ein Erkennt­nis­ge­winn über den Ein­fluss von Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen mit einem Hygie­nekon­zept auf das Infek­ti­ons­ge­sche­hen, um Grund­la­gen zu schaf­fen, wie die Öff­nung von Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen pro­zes­su­al funk­tio­nie­ren kann.

Was wird dabei genau unter­sucht?

Mit dem Leip­zi­ger Modell­pro­jekt Kul­tur // Real­la­bor wird erprobt, wie die Kom­bi­na­ti­on aus

  1. Tes­ten (der Besucher*innen und der Mit­ar­bei­ten­den)
  2. digi­ta­ler Erfas­sung von Test­ergeb­nis­sen
  3. auto­ma­ti­sier­ter Kon­takt­nach­ver­fol­gung und
  4. Mel­dun­gen an Gesund­heits­äm­ter

pro­zes­su­al funk­tio­niert, um so siche­re Öff­nungs­kon­zep­te für die Kul­tur zu ent­wi­ckeln. Des Wei­te­ren soll mit­tels Nach­tes­tung aller Teil­neh­men­den unter­sucht wer­den, ob und falls ja wel­che Aus­wir­kun­gen die Öff­nungs­schrit­te der Kul­tur­or­te auf das Infek­ti­ons­ge­sche­hen im Ver­gleich zur Gesamt­be­völ­ke­rung haben.

Wel­che Kul­tur­ein­rich­tun­gen im Modell­pro­jekt Kul­tur // Real­la­bor mit­wir­ken

Um der Band­brei­te der Leip­zi­ger Kul­tur gerecht wer­den zu kön­nen, tes­ten wir inner­halb die­ser 4 Wochen ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tungs­ty­pen: Thea­ter & Kaba­rett, Kin­der- & Sitz­kon­zer­te, Poe­try / Song Slam & Open Sta­ge, Tho­man­er­chor & Tanz.

Hoch­kul­tur und freie Sze­ne sind schon längst nicht mehr getrennt, sie ergän­zen sich ganz her­vor­ra­gend. So wol­len wir auch mit dem Modell­pro­jekt // Real­la­bor alle zusam­men­brin­gen: Jung und Alt, Konzertgänger:innen und Thea­ter­lie­ben­de, Lau­te und Lei­se. Wich­ti­ge Gemein­sam­kei­ten all unse­rer Ver­an­stal­tun­gen sind die Umfra­gen und die Nach­tes­tun­gen, mit deren Hil­fe wir so genau wie mög­lich her­aus­fin­den wol­len, wie trotz Pan­de­mie Kul­tur auch im Herbst 2021 wei­ter ein Bestand­teil unse­res All­tags sein und blei­ben kann.

Das Per­so­nal wird ent­spre­chend geschult, sodass fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen genos­sen und auch unter­sucht wer­den kön­nen.

  • aca­de­mi­xer
  • Cam­mer­spie­le
  • Die VIL­LA
  • Distil­le­ry
  • Kul­tur­hof Goh­lis
  • Moritz­bas­tei
  • Schau­spiel Leipzig
  • Tho­man­er­chor / Tho­mas­kir­che
  • WERK 2

Das Pro­jekt besteht aus zwei Stu­fen:

In Stu­fe 1, dem soge­nann­ten „Real­la­bor“, wer­den erst­ma­lig die in der aktu­el­len Sächs. Coro­na-Schutz­ver­ord­nung ermög­lich­ten Öff­nungs­schrit­te bei ihrer Umset­zung in den Ver­an­stal­tungs­häu­sern wis­sen­schaft­lich unter­sucht.

In Stu­fe 2 sol­len siche­re Tanz-/Steh­kon­zer­te unter zusätz­li­cher Ver­wen­dung der genaue­ren PCR-Tests erprobt wer­den. Für Stu­fe 2 steht der­zeit noch das Ein­ver­neh­men mit dem Land Sach­sen aus.

Pres­se­kon­fe­renz am 25. Mai 2021

Das Modell­pro­jekt // Real­la­bor wird unter den Vor­ga­ben der Sächs. Coro­na- Schutz­ver­ord­nung, mit Unter­stüt­zung der Stadt Leipzig, der Kul­tur­bür­ger­meis­te­rin, dem Kul­tur­amt und den Bran­chen­ver­bän­den Live­komm­bi­nat, Leipzig+Kultur und Kreatives Leipzig durch­ge­führt. Zudem wird das Pro­jekt von Wissenschaftler*innen der Uni­ver­si­tät Leipzig, dem Amt für Sta­tis­tik und Wah­len, dem Max-Planck-Insti­tut und dem Kli­ni­kum St. Georg beglei­tet.

Bei einer Pres­se­kon­fe­renz am 25. Mai stan­den im Rah­men einer Online-Pres­se­kon­fe­renz fol­gen­de Ansprech­part­ner*
innen Rede und Ant­wort:


• Dr. Ska­di Jen­ni­cke, Kul­tur­bür­ger­meis­te­rin
• Tobi­as Loy, Pro­jekt­ko­or­di­na­tor, Vor­stand Kreatives Leipzig e.V.
• Stef­fen Kache, Pro­jekt­ko­or­di­na­tor, Bun­des­vor­stand Live­komm

Mehr Infos zum Modell­pro­jekt Kul­tur // Real­la­bor bekommt ihr unter: https://modellprojekt.dasistleipzig.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.