Kul­tur­ge­sich­ter Leipzig // #ohneun­sist­s­still
18. Dezember 2020
Kin­der­kunst­preis 2021
14. Januar 2021

Umfra­ge zur Coro­na-Krea­tiv­wirt­schafts­bi­lanz 2020

Lee­re Stüh­le, wie­der und wie­der ver­scho­be­ne Kon­zert­ter­mi­ne, auf Eis geleg­te Auf­trä­ge, ganz neue For­ma­te und Digi­ta­li­sie­rungs­tur­bo: 2020 stell­te Kul­tur- und Krea­tiv­schaf­fen­de vor ganz neue Her­aus­for­de­run­gen.

Wir rufen alle Selb­stän­di­gen Kul­tur- und Krea­tiv­schaf­fen­den auf, an der zwei­ten deutsch­land­wei­ten Umfra­ge des Bun­des­ver­ban­des Krea­ti­ve Deutsch­land e.V. und dem Netz­werk PCI Con­fe­rence - Pro­mo­ting Crea­ti­ve Indus­trie­s­zu den Aus­wir­kun­gen der Pan­de­mie auf die Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft teil­zu­neh­men. Die nega­ti­ven wie posi­ti­ven Aus­wir­kun­gen ste­hen im Mit­tel­punkt die­ser Umfra­ge, mit der gleich­zei­tig eine Bran­chen­bi­lanz für das Jahr 2020 gezo­gen wer­den soll. Ziel ist es, ein genaue­res Lage­bild der Bran­che zu erstel­len und so effek­ti­ver auf Poli­tik und Ver­wal­tung ein­zu­wir­ken.
Wir wis­sen aus den Erfah­run­gen der letz­ten Jah­re: Zah­len zäh­len und möch­ten Euch des­halb aus­drück­lich moti­vie­ren, Euch zu betei­li­gen, auch wenn ihr mit­un­ter schon etwas umfra­ge­mü­de seid.
 
Bis zum 14.02.2021 könnt ihr unter fol­gen­dem Link an der Online-Umfra­ge teil­neh­men: http://bit.ly/kultur-kreativ-bilanz-2020



?????? ?? ?????
Wel­che Aus­wir­kun­gen hat Coro­na auf die selb­stän­di­ge Tätig­keit in der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft?
Wel­che Coro­na-Hil­fen haben Kul­tur- und Krea­tiv­schaf­fen­de in Anspruch genom­men?
Wie hat sich Coro­na auf neue Koope­ra­tio­nen und die Sen­si­bi­li­sie­rung für die unter­neh­me­ri­schen Rea­li­tä­ten in unse­rer Bran­che aus­ge­wirkt?

???? ???? ???????. ??????
Vie­le Fach- und Berufs­ver­bän­de haben in den letz­ten Mona­ten Umfra­gen zur Betrof­fen­heit der Bran­che und der Wirk­sam­keit der Coro­na-Hil­fen durch­ge­führt. Ein gebün­del­ter Blick auf die Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft jedoch fehlt. An unse­rer ers­ten Umfra­ge im Früh­jahr 2020 betei­lig­ten sich meh­re­re Tau­sen­de Selb­stän­di­ge und damit um ein viel­fa­ches mehr als bei Umfra­gen ein­zel­ner Ver­bän­de und auch des bun­des­wei­ten Moni­to­rings. Die­se Zah­len zäh­len, vor allem auch gegen­über der Poli­tik. Wir sind vie­le – und das soll­ten wir zei­gen.

??? ??????? ??? ??? ??? ????????????
Wir ver­öf­fent­li­chen die Umfra­ge­er­geb­nis­se bis Ende Febru­ar auf unse­rer Web­sei­te und pos­ten Sie natür­lich auch hier.

??? ????? ?????? ??? ????????
Der Bun­des­ver­band Krea­ti­ve Deutsch­land führt die Umfra­ge in Koope­ra­ti­on mit dem Netz­werk Pro­mo­ting Crea­ti­ve Indus­tries, dem För­der­netz­werk für die Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft durch. Fach­lich unter­stützt wird die Umfra­ge durch die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den, Pro­fes­sur für Metho­den der empi­ri­schen Sozi­al­for­schung und dem Insti­tut für Sozio­lo­gie, Arbeits­schwer­punkt Arbeits- und Orga­ni­sa­ti­ons­so­zio­lo­gie sowie sozia­ler Wan­del.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.