Ver­an­stal­tung info@kreativwirtschaft - Kom­mu­na­le För­der­mög­lich­kei­ten für die Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft am 21.08.2018
6. Juli 2018
Sach­sen ver­ein­facht Weiterbildungs­förderung
17. August 2018

Unter­neh­mens­rei­se »Werk­raum Bre­gen­zer­wald« (Öster­reich) vom 18. — 19.10.2018

Kreatives Leipzig e. V. orga­ni­siert gemein­sam mit der Hand­werks­kam­mer zu Leipzig und der Wirt­schafts­för­de­rung Sach­sen GmbH eine Unter­neh­mens­rei­se nach Öster­reich zum Werk­raum Bre­gen­zer­wald.

Der Werk­raum Bre­gen­zer­wald ist eine 1999 gegrün­de­te Koope­ra­ti­on von ver­schie­de­nen Hand­wer­kern im Bre­gen­zer­wald und bie­tet sei­nen Ver­eins­mit­glie­dern Hil­fe­stel­lung in den Berei­chen Pro­dukt- und Desi­gnin­no­va­ti­on, Aus- und Wei­ter­bil­dung sowie Bau­kul­tur. Dar­über hin­aus orga­ni­siert der Ver­ein den gestal­te­ri­schen Wett­be­werb Handwerk+Form.

Die Aus­stel­lungs­zeit (13.–21. Okto­ber 2018) des Wett­be­werbs wol­len wir nut­zen, um eine Unter­neh­mens­rei­se, die sich vor allem der Koope­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten zwi­schen Designer*innen und Handwerker*innen wid­met, dort­hin durch­zu­füh­ren. An der Rei­se wer­den drei Handwerker*innen aus dem Raum Leipzig teil­neh­men, die Inter­es­se an einer Zusam­men­ar­beit mit Designer*innen haben.

Für die Rei­se kann Kreatives Leipzig e. V. drei Plät­ze für Designer*innen ver­ge­ben, die offen für die Zusam­men­ar­beit mit Hand­wer­kern sind und einen Teil der Kos­ten der Rei­se (ca. 200 Euro) selbst tra­gen kön­nen. Alle dar­über hin­aus anfal­len­den Kos­ten trägt die Wirt­schafts­för­de­rung Sach­sen GmbH.

Wie teil­neh­men?
Wer Inter­es­se hat, an der Unter­neh­mens­rei­se teil­zu­neh­men, schreibt bit­te eine form­lo­se Mail bis 05. Sep­tem­ber 2018 an: buero[at]kreatives-leipzig[punkt]de. Bis 10. Sep­tem­ber wer­den wir alle Inter­es­sier­ten über ihren Teil­nah­me­s­ta­tus benach­rich­ti­gen.

Vor­aus­sicht­li­cher Ablauf der Rei­se vom 18. bis 19. Okto­ber 2018

  • 18.10.2018
    14.00 Uhr: Ankunft, Check in Hotel
    14.30 Uhr: Fahrt zum Werk­raum Bre­gen­zer­wald
    15.00 Uhr: Ein­füh­rung / Vor­stel­lung, anschlie­ßend geführ­ter Rund­gang zur Geschich­te und Archi­tek­tur des Werk­raums und der Aus­stel­lung „Handwerk+Form 2018“, anschl. klei­ne Kaf­fee­pau­se im Bis­tro des Werk­raums
    17.00 Uhr: Gespräch mit der Haus­lei­tung zum The­ma För­der­instru­men­te der Koope­ra­ti­on von Hand­werk und Design und der Rol­le der Preis­ver­lei­hung im Werk­raum
    19.00 Uhr: Abend­essen
    ab 20.00 Uhr: Offe­ne infor­mel­le Gesprä­che mit ört­li­chen Part­nern (Handwerker*innen und Vertreter*innen des Design­fo­rums)
  • 19.10.2018
    9.00 Uhr Besuch eines Mit­glieds­be­trie­bes (Holz­ver­ar­bei­tung, Möbel­bau)
    10.30 Uhr Besuch der Werk­raum-Schu­le
    11.45 Uhr Abschluss­run­de + Mit­tags­im­biss
    ca. 13.00 Uhr Rück­fahrt

Ansprech­part­ner
Ansprech­part­ner für die Rei­se ist Vor­stands­mit­glied Tom Rit­schel (tom@kreatives-leipzig.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.